Wiki

Zollbürge – Customs guarantor

Eine Zollbürgschaft (engl. customs bond) sichert die gestundeten Steueransprüche einer Zollbehörde des Importlandes für den Fall, dass die Wiederausfuhr oder der Weiterverkauf von (vorübergehend) eingeführten Waren bis zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht vollzogen wird. Der Zollbürge verpflichtet sich durch die Übernahme der Bürgschaft gegenüber den Zollstellen, für die Zahlung fremder Zollschulden einzustehen.


Zurück