Wiki

Umwandlungsverfahren

Das Zollverfahren, das die Einfuhr von Waren ohne Erhebung der Einfuhrabgaben und ohne Anwendung handelspolitischer Maßnahmen erlaubt mit dem Ziel, dass diese Waren (Art. 130 ZK)

  • umgewandelt werden und
  • anschließend unter Anwendung von niedrigeren Einfuhrabgaben als den für die Einfuhrwaren geltenden in den freien Verkehr übergeführt werden.

Zurück