Wiki

Spedition

Eine Spedition ist ein Dienstleistungsunternehmen, welches die Versendung von Gütern besorgt. Der Spediteur ist der Organisator des Transports. Den Auftrag erhält er vom Versender der Güter auf dessen Rechnung die Versendung erfolgt. Den Transport kann der Spediteur entweder mit eigenen Fahrzeugen durchführen (sog. Selbsteintritt) oder durch Frachtführer durchführen lassen. Die vom Speditionsgewerbe angebotenen Dienstleistungen in Bezug auf die Beförderung sind vielseitig und umfassen auch Tätigkeiten wie Zollanmeldungen, Gefahrgutabfertigung und Gefahrstofflagerung, Fahrzeugdistribution, Absatz-, Beschaffungs-, Entsorgungs-, Messe- und Veranstaltungslogistik.

Das Speditionsrecht ist u. a. in den §§ 453 ff. HGB gesetzlich geregelt. Ergänzend werden zumeist die Allgemeinen Speditionsbedingungen (ADSp) vereinbart. Werden logistische Dienstleistungen erbracht, können die Logistik-AGB des DSLV (Deutscher Speditions- und Logistikverband e.V) vereinbart werde.


Zurück