Wiki

Montrealer Übereinkommen (MÜ)

Internationales Übereinkommen zur Vereinheitlichung bestimmter Regeln für die Beförderung im internationalen Luftverkehr.
Durch die Internationale Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO) wurde die Ausarbeitung eines neuen Luftprivatrechts 1994 begonnen, die mit der Annahme des “MÜ” vom 28. Mai 1999 vorläufig abgeschlossen erscheint und für Deutschland seit dem 28. Juni 2004 anzuwenden ist.

Den Text des Übereinkommens finden Sie hier:

Montrealer Übereinkommen deutsch

Montrealer Übereinkommen englisch

 


Zurück