Wiki

Ausfuhrgenehmigung – Export authorization

Strategisch wichtige Güter wie  Waffen, Rüstungsgüter und Güter mit doppelten Verwendungszweck (Dual-Use-Güter) sind genehmigungspflichtig. Diese Güter sind in Ausfuhrlisten, die durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) herausgegeben werden, enthalten. Diese geben dem Ausführer die Möglichkeit im Vorfeld zu prüfen, ob die zu exportierenden Waren genehmigungspflichtig sein könnten oder nicht. Im Zweifel kann der Ausführer einen Antrag beim BAFA stellen, um den Ausfuhrvorgang prüfen zu lassen. Nach der Prüfung entscheidet das BAFA ob eine Ausfuhrgenehmigung erteilt wird oder nicht.


Zurück