Automotive

Branchen

AUTOMOTIVE

„Dieselskandal“ und Vorwurf manipulierter Abgaswerte hin oder her – die Automobilindustrie und die Automobilzulieferindustrie stellen für die deutsche Wirtschaft eine der bedeutendsten Branchen dar. Mit ihren innovativen und weltweit anerkannten Lösungen erwirtschaften sie nicht nur einen großen Teil der Exportüberschüsse der Bundesrepublik, sondern stellen auch ein seit Jahren weitgehend stabiles Angebot an Arbeitsplätzen.

Wir vertreten und beraten deutsche und internationale Automobilhersteller und jegliche weitere in der Automobilindustrie tätige Unternehmen gerichtlich wie außergerichtlich und unterstützen Sie in Ihrem täglichen Geschäft.

Logistikverträge und Vereinbarungen mit Zulieferern und Spediteuren:

Überlassen Sie als Hersteller die Formulierung eines Logistikvertrages nicht Ihrem Dienstleister oder Zulieferer. Diese erwarten bereits gewohnheitsmäßig die in der Speditionsbranche übliche Haftung nur mit Höchstbeträgen, was – sofern etwaige Formulierungen unbemerkt bleiben – im Schadensfall schnell zu erheblichen Belastungen  führen kann. Auch sollten Verträge immer umfassende Regelungen zu allen in Betracht kommenden Problematiken enthalten und neben der eigentlichen Beförderungsleistung beispielsweise auch die zollamtliche Abwicklung, Verpflichtungen zur Eindeckung von Versicherungen, Anweisungen zum Vorgehen im Schadensfall sowie eindeutige Absprachen dazu treffen, vor welchem Gericht im Streitfall geklagt werden und – bei internationalen Berührungspunkten – welches nationale Recht zur Anwendung kommen soll.

Lassen Sie sich von uns beraten. Wir formulieren Logistikverträge ganz nach Ihren Wünschen oder prüfen bereits vorhandene Vertragsdokumente.

Wir beraten:

  • Hersteller im In- und Ausland
  • Vertriebspartner und Zulieferbetriebe
  • Automotive Dienstleister
  • Logistikunternehmen, insbesondere Inhaber von Autotransportern